SRI LANKA, MANKULAM: SANITÄRE EINRICHTUNGEN FÜR ALLE

Abgeschlossenes Projekt
asia

Nach dem Ende des Krieges vor etwa sechs Jahren herrscht in Sri Lanka fast überall Frieden, aber einige Spuren eines Stammeskrieges zwischen Singhalesen und Tamilen halten in einigen Gebieten.

EINZELHEITEN DES PROJEKTS

Das Auffanglager für Singhalesen und Tamilen befindet sich im Norden des Landes. Die Gäste sind alle Söhne von Kämpfern, die vor ihren Stämmen geflohen sind, weil sie nicht kämpfen wollen, sondern lernen wollen.

Im Mai 2019 konnte dank dem Beitrag der Stiftung Clelia in Lugano eine Unterstützung von CHF 15.000 gesendet und ein wenig Bücher, Notizbücher, Tische und Stühle konnten für Jungen und Mädchen im Zentrum von Mankulam gekauft werden. Vor allem wurde die Notwendigkeit einer neuen Reihe von Toiletten berücksichtigt, um die Kinder würdevoll unterzubringen.

Die neuen Toiletten wurden in Rekordzeit gebaut.