Honduras, Tegucigalpa - Stipendienprogramm

Abgeschlossenes Projekt
sud-america

Die salesianische Pfarrei von María Auxiliadora in Tegucigalpa beschäftigt sich mit den Minderjährigen die in der Umgebung wohnen und ihren Alltag auf der Strasse verbringen. Die Salesianer möchten einen sicheren und geschütztes Ort für Kinder und Jugendliche anbieten, wo sie sich treffen und amüsieren können, und auch eine Bildung bekommen.

Die Stiftung Opera Don Bosco nel Mondo steht mit dem Missionar Don Peppe Leo in Verbindung.

EINZELHEITEN DES PROJEKTS

Zu dieser Zeit koordiniert Don Peppe Leo ein Stipendienprogramm für 310 Jungen, die zur Schule gehen und glücklich sein können.

Um ein Stipendium für einen Jungen aus Tegucigalpa zu finanzieren, spenden Sie CHF 50. Damit wird alles gekauft, was die Schüler brauchen!

Abgeschlossene Projekte:
Im Jahr 2015 spendete die Stiftung Opera Don Bosco nel Mondo rund CHF 11.000 für die Umsetzung eines Projekts in der Pfarrei María Auxiliadora. Es wurde ein Raum eingerichtet, in dem die Jugendlichen lernen und die Hausaufgaben zusammen machen sowie an Aktivitäten teilnehmen.

Im Jahr 2016 spendete die Stiftung Opera Don Bosco nel Mondo:
- Rund CHF 22.000 für die Sanierung der mit der Pfarrei arbeitenden Zentren für die Armen;
- Rund CHF 11.000 für ein neues Fussballfeld des „Oratorio“ der Pfarrei.