MYANMAR: 10 NEUE KLASSENZIMMER FÜR ANISAKAN'S NAZARETH CENTRE

Laufendes Projekt
asia

Etwa 70 km östlich von Mandalay, der zweitbevölkerungsreichsten Stadt Myanmars, liegt die Stadt Anisakan.
In dieser ländlichen Gegend, die die natürliche Schönheit der Nationalen Kandawgyi-Gärten genießt, dem botanischen Park, der Touristen aus der ganzen Welt anzieht, lebt die Bevölkerung die gleiche wirtschaftliche und soziale Lage wie der Rest des Landes: ein großer Teil der Bevölkerung, vor allem auf dem Land, lebt in Armut. Myanmar ist das ärmste Land Südostasiens, mit fast einem Drittel seiner 62 Millionen Einwohner unterhalb der Armutsgrenze.

EINZELHEITEN DES PROJEKTS

Die Salesianische Werk von Anisakan nimmt fast 200 Internatskinder aus verschiedenen Teilen des Landes auf, vor allem aus den Gebieten, in denen Bildung überhaupt nicht garantiert ist, Drogenkonsum unter jungen Menschen weit verbreitet ist und Kämpfe zwischen der Armee und verschiedenen bewaffneten Gruppen häufig sind. Etwa zwei Drittel der Kinder kommen aus armen Familien, und die Eltern dieser Kinder haben Schwierigkeiten, zur Erziehung ihrer Kinder beizutragen.
Das heutige Holzhauptgebäude, das die Jungen für Klassenzimmer und Schlafsäle nutzen, wurde 1957 erbaut und ist daher ein Gebäude, das gewartet und gebaut werden muss. Darüber hinaus sind die Zimmer und Schlafsäle für nur 50 Kinder ausgelegt.
Die Salesianer haben ihr Bestes getan, um alle verfügbaren Freiflächen zu nutzen, alle Hühnerställe und Lagerhäuser wurden in Klassenzimmer umgewandelt, um all diesen Jungs einen Platz im Nazareth Center zu geben, damit sie erzogen werden und Menschen werden können, die eines Tages aktive Bürger der Gesellschaft sein werden.
Aufgrund des Platzmangels sind die Schulaktivitäten sehr gering. Der Mangel an ausreichend geräumigen Zimmern wirkt sich auch auf die Gesundheit der Kinder aus.
Bei so vielen Schülern braucht der Center neue Klassenzimmer für den Unterricht. Aus diesem Grund hat die Fondazione Opera Don Bosco nel mondo beschlossen, ein Projekt für den Bau eines neuen zweistöckigen Gebäudes zu unterstützen, damit Kinder in ausreichend geräumigen Klassen mit einem Tisch und einem Stuhl für jeden studieren können und ihre Schlafsäle nicht mehr so überlastet werden, wie sie jetzt sind.

Die Gesamtkosten des Projekts für den Bau des Gebäudes mit den neuen Klassenzimmern für das Salesian Nazarteh Center in Anisakan belaufen sich auf CHF 120.000,00.

HELFEN SIE DEN UNS, DIESEN TRAUM ZU VERWIRKLICHEN!!!